Claude van Eendenburg

Daten:

  • Jahrgang 1965, Abitur, div. Auslandsaufenthalte
  • studierte Kommunikationswirtin AV-Medien (HH)
  • 12 Jahre tätig im Filmbereich (Regieassistentin) (Spezialisierung auf Dreharbeiten mit Tieren)
  • 2005 Ausbildung zur Hundetrainerin bei MTA
  • 2006 Zusatzqualifikation Kynologische Verhaltensberatung
  • seit 2005 Fortbildung als ordentliches Mitglied beim BHV (Berufverband für Hundetrainer und Verhaltensberater)
  • 2006-2008 Selbstständige Hundetrainerin und Verhaltensberaterin (in HH)
  • 2008-2009 Aufbau eines Lebenstraums in Duvennest (NWM)
  • 2009 Gründung der Hundeschule und Pension Rund um Hunde

 

Persönliches:

Die Natur und die Natürlichkeit von Dingen haben mich schon immer begeistert.
Ich bin ein neugieriger und fragender Mensch. Mich interessieren Ursache und Wirkung. Ich will Zusammenhänge verstehen und Veränderungen sehen. Von jeher haben mich daher Tiere und ihr Verhalten, ihre Lern- und Anpassungsfähigkeit fasziniert. Vor Allem die Kynologie (Lehre vom Hund), hat es mir dabei angetan. Zunächst aus rein persönlichem Interesse, bis daraus mehr und mehr eine berufliche Entscheidung  wurde.

 

Die Arbeit mit Hunden, Hunde zu verstehen und von Hunden zu lernen ist ein unglaublich spannendes, umfangreiches und durchaus auch dankbares Thema. Man kann in diesem Bereich viel bewegen und helfen, wenn man versteht WIE!

 

Zudem macht es mir Spaß mit Menschen zusammen zu arbeiten, sie für die Arbeit mit Hunden zu begeistern und ihnen mit meiner Erfahrung und meinem Wissen weiterhelfen zu können. Mittlerweile verfüge ich über eine sehr fundierte, recht umfassende Ausbildung in diesem Bereich mit diversen Zusatz-Qualifikationen. Dies ermöglicht mir in sehr unterschiedlichen Bereichen Rund um Hunde tätig zu sein. Und ich lerne immer noch und gern dazu! Ein schöner Beruf, wie ich nach wie vor finde!


Zu meinem Haushalt gehören meine „Anstatt-Katze“ Biewer-Yorkie Lucie, der Groenendael-Rüde Lazlo, die "gerettete" Lola sowie die weiße Schäferhündin Lilo.